Freitag, 10. August 2012
N°5 | Eric Prieditis kommt in Fahrt.

Hallo Frau Bona! Heute war ich Schaufensterbummeln... (gewesen) Die NiederländerInnen pflegen einen eigenen Bekleidungsstil. Und weil das so ist, haben sich alle bekannten Bekleidungshersteller darauf eingestellt und produzieren, nur für die Niederlande, eigene Serien. Auf dem Bild können Sie das sehr gut sehen. Hilfiger, Esprit, adidas, etc. Die ganz reichen Leute tragen Hüte aus geflochtenen Gaudastreifen, der mindestens 2 Jahre reifen muss. Der Plebs, die, das PlebsInnen tragen einfaches Sackleinen. Beste Grüße, Eric.

... 1092 x gelesen

Mittwoch, 8. August 2012
N°4 | Nicht abgestempelter Eric Prieditis

Liebe Frau Bona, heute war ich im Rijksmuseum, Das wird gerade umgebaut - darum wird dort nur eine kleine Auswahl gezeigt. (s. Vorderseite. Der Eintrittspreis ist aber nicht reduziert.) Richtig cool ist, daß die Niederländischen Meister bereits die englische Sprache nutzten, um ihre Meisterwerke zu vermarkten. Im Grunde sind die Niederländer alle Kaufleute. Parken kostet hier übrigens € 4,-/h. Dafür gibt es Parkhäuser für Fahrräder. Da passen dann 2500 hinein. Die anderen liegen kreuz und quer auf der Straße... Liebe Grüße, Eric.

... 884 x gelesen

N°3 | Eric Prieditis

Frau Bona, "irgendwo muss man eine Grenze ziehen" hieß es heute. 200.000 Euro Behandlungskosten sind zu viel! 20.000 € sollen die Obergrenze sein. Alles andere muss man dann selber tragen. Kinder werden davon ausgenommen. Also, bis sie erwachsen sind. Dann zieht man den Stecker. Die Schlagzeile auf Seite 1 einer anderen Zeitung: "Speed billiger als Koks - günstiger und stärker in der Wirkung..." So ist das hier... mir ist flau

... 666 x gelesen

N°2 | Eric Prieditis

Frau Bona!
Hier ein Foto vom Palast der Königin. Ich habe eigentlich vorgehabt, etwas zu unternehmen. Bootsfahrt und so. Aber es fehlt an Elan. Alles ist hier viel langsamer und alle in den Cafés kauen Kekse und sagen: "Regular, regular!" "Inglan is bitch" und "Di black petty boos'wah dem full of vla". Aber morgen, da gehts rund...


... 586 x gelesen

Montag, 6. August 2012
N°1 | Eric Prieditis beliebt erneut zu urlauben &
der Traditionslogik folgend kommt Frau Bona so täglich in den Genuss von Kunstpost!



Liebe frau bona!
"Zaanse Schans" Das sagt man hier so, im Land der Hobbits. Die Hauptstadt heisst Amsterdam und wurde im 17. und 18. Jhd. aus dem Wasser gebaut. Komplett! Seitdem ist nix mehr passiert... Aber viel zu sehen gibt es! Total verrückt: Hier gibt es Cafés, da gibt es gar keinen Kaffee, nur Kekse und Zigaretten. Haha. Morgen mach ich mal was...
Beste Grüße,
Jan Engels*

*Natürlich nicht der, sondern ich!


... 873 x gelesen

Donnerstag, 29. März 2012
einbettvollkunstpostoderso.


... 1475 x gelesen

Mittwoch, 28. Dezember 2011
Post!

Merci, lieber Kööönstler. =)
... 768 x gelesen

Sonntag, 28. August 2011
Es ist soweit | Der Köönstler urlaubt
... und damit findet eine liebgewonnene Tradition ihre Fortsetzung: Eric Prieditis beguckt fremde Gegend und schreibt darüber täglich in einem Brief an Frau Bona.



In den Kommentaren finden sich - nach und nach - die köstlichen Briefe!

N°1
N°2
N°3
N°4
N°5
N°6
N°7
N°8
N°9
N°10
N°11

... 4938 x gelesen

Sonntag, 13. März 2011
Finale | Eric Prieditis
... 2028 x gelesen

Dienstag, 22. Februar 2011
N°15 | Eric Prieditis


Ein weiterer Brief des Herrn Prieditis. Da Frau Bona Kopp wie Sieb hat, hat sie die unerwartete Bekanntschaft mit einer alten Dame ungenutzt verstreichen lassen. Hmpf.

... 2309 x gelesen