Samstag, 12. April 2014
handarbeit.
die ökoschlunzenbona färbte - einmal mehr - mit möhrchen, roter beete, spinaaat und co. und tunkte, rubbelte, kleckste, schmierte....

... comment

 

... link  

 
Wie schön, dass Sie wieder/ noch da und kreativ sind, liebe Bona!
Beneidens- und bewundernswert schöne Eier haben Sie da für Ostern gestaltet...!

... link  

 
ach wie schön, von euch zu lesen!!

... link  


... comment
 
Schön. Schöner. Bona : )

... link  

 
*hüstl, wie lieb!
es freut mich, wenn sie dir gefallen!

mehr osteralarm wird meinerseits auch nicht veranstaltet. eine flüchtige freude als geschenk - gekochte eier.

... link  


... comment
 
<3

... link  


... comment
 
ohhh, wie schööön. Aber rote Beete? Die gehört doch in den Mund. ;-)

... link  

 
ich hab hier noch n halbes gläschen - ich kann dir das gern aufheben... das macht dann bestimmt schön duuuuuun. höhö.

... link  


... comment
 
ostern kann kommen ((:
wie immer wuuunderschööön!
und ich habe mir erlaubt zu verlinken, hab mir Ihre kunstwerke im nest ausgeborgt, weil ich ostereierbemalenbanause möchte halt auch mit hübschen eierchen prahlen! ich hoffe, Sie gestatten es, werte frau bona! ich esse aber kein einziges weg, versprochen (-;

... link  

 
ach wie zauberhaft von ihnen, liebe frau seemuse. ich würde ihnen sofort welche schenken. wenn ich denn wüsste, wie man eier sicher versendet.

ich wünsche wundervolle ostertage!!

... link  


... comment
 
Sie lebt!!!
Und das ist gut so :)

... link  

 
haha, dito! schöne ostertage!

... link  


... comment
 
Liebe Bona,
gibt es dieses Jahr wieder Ostereierbilder?

... link  

 
liebe sid - dein wunsch... :)
alles liebe!

... link  

 
Vielen Dank! Bin ganz begeistert!

... link  


... comment